Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit acht Verletzten

27.07.2020 - 04:57:13

Polizeipräsidium Hamm / Verkehrsunfall mit acht Verletzten

Hamm-Mitte - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 26. Juli, an der Kreuzung Goethestraße / Bismarckstraße wurden acht Fahrzeuginsassen verletzt. Gegen 21.15 Uhr beabsichtigte ein 25-jähriger BMW-Fahrer, von der Goethestraße nach links in die Bismarckstraße einzubiegen. Zeitgleich befuhr ein 36-jähriger VW-Fahrer die Goethestraße in Richtung Süden und fuhr bei Rotlicht in die Kreuzung ein. Es kam zum Zusammenstoß. Im BMW befanden sich vier Kinder, von denen eins schwer- und drei leichtverletzt wurden. Ebenfalls leichtverletzt wurden die Fahrer sowie eine weitere Mitfahrerin in jedem Fahrzeug. Es waren mehrere Rettungswagen im Einsatz. Die Kreuzung musste für die Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (mw)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4662348 Polizeipräsidium Hamm

@ presseportal.de