Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit 5 Verletzten

29.11.2017 - 18:26:35

Polizeipräsidium Oberhausen / Verkehrsunfall mit 5 Verletzten

Oberhausen - Ein 58jähriger Oberhausener fuhr heute (29.11.) mit seinem Auto auf der Dieningstraße, um an der Einmündung Falkensteinstraße nach links einzubiegen. Durch ein ordnungsgemäß geparktes Wohnmobil übersah der Autofahrer einen vorfahrtberechtigten Linienbus und stieß mit ihm zusammen.

Der Unfallverursacher wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. In dem Linienbus wurden zwei Passagierinnen (58, 29) leicht verletzt und ein 10jähriges Kind verletzt (Armbruch). Der Busfahrer (62) erlitt einen Schock.

Alle Verletzten wurden zunächst mit Rettungswagen in nahegelegene Krankenhäuser transportiert.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung wurde die Falkensteinstraße gesperrt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 12.000 EUR.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Pressestelle Monika Friske Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!