Obs, Polizei

Verkehrsunfall mit 3 Verletzten

04.11.2018 - 07:16:24

Verkehrsdirektion Koblenz / Verkehrsunfall mit 3 Verletzten

Grafschaft - In der Nacht von Samstag, den 03.11.2018 auf Sonntag, den 04.11.2018, wurde die Polizeiautobahnstation Mendig über einen Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKW auf der BAB 61, Fahrtrichtung Süden zwischen dem Autobahnkreuz Meckenheim und dem Autobahndreieck Bad Neuenahr informiert. Gegen 02:14 Uhr fuhr ein PKW aus dem Raum Mayen vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden PKW aus dem KReis Alzey auf. Der Vorausfahrende wurde daraufhin gegen die Mittelschutzplanke geschleudert und kam total beschädigt auf der Fahrbahn zum Stehen. Beide beteiligten Fahrzeuge mussten durch den Abschleppdienst abtransportiert werden. Alle 3 Insassen des vorausfahrenden PKW zogen sich durch den Unfall Verletzungen zu. Sie wurden zur Erstversorgung durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Die BAB 61 musste für die Dauer der Bergungsarbeiten bis ca. 04:00 Uhr voll gesperrt werden.

OTS: Verkehrsdirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117713 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117713.rss2

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz Polizeiautobahnstation Mendig

Telefon: 02652-97950 www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de