Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit 3 Verletzten auf der BAB 6

24.07.2020 - 21:17:14

Polizeiinspektion Sankt Ingbert / Verkehrsunfall mit 3 ...

St. Ingbert - Am 24.07.2020, gegen 13.30 Uhr, ereignete sich auf der BAB 6 in Höhe St. Ingbert ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen.

Die Unfallverursacherin befuhr mit ihrem Van die BAB 6, aus Richtung Homburg kommend, in Fahrtrichtung Saarbrücken. In Höhe der Abfahrt St. Ingbert-Mitte verlor sie die Kontrolle über den Van und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sich der Van mehrmals, wobei er mit den dortigen Bäumen kollidiert und diese teilweise entwurzelte. Hiernach kam der Van im Wiesenbereich zum Stehen. Die Fahrerin wurde hierbei schwer, ihre beiden 5-jährigen Kinder leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Zeugen des Unfallherganges werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion St. Ingbert unter Tel.: 06894-1090 zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Ingbert IGB- DGL Kaiserstraße 48 66386 St. Ingbert Telefon: 06894-1090 E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/138534/4661652 Polizeiinspektion Sankt Ingbert

@ presseportal.de