Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen

29.11.2017 - 13:06:49

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verkehrsunfall mit 2 ...

Osterode - Osterode, B 241, KM 17,9 am 28.11.17, 17.05 Uhr

OSTERODE (US) Ein 49jähr. Mann aus Osterode befuhr am Dienstag, gg. 17.05 Uhr, die B 241 in Richtung Dorste. Bei KM 17,9 musste er sein Fahrzeug verkehrsbeding abbremsen. Die hinter ihm fahrende 44jähr. Frau, ebenfalls aus Osterode, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Beide Fahrer wurden durch den Aufprall verletzt. Aufgrund des Unfalls musste die B 241 in Fahrtrichtung Osterode gesperrt werden und wurde mit Lübecker Hütchen und Nissenleuchten abgesichert. Gegen 17.55 Uhr durchfuhr eine 57jähr. Frau aus Gleichen die Absperrung. Trotz Weisung der Polizeibeamten,stehen zu bleiben, setzte die Frau ihre Fahrt fort. An der direkten Unfallstelle konnte die Betroffene angehalten und kontrolliert werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 7500,-- Euro.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Osterode Leitung

Telefon: 05522/508 0 Fax: 05522/508 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!