Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit 2 leichtverletzten Personen

25.07.2020 - 09:27:16

Polizei Hagen / Verkehrsunfall mit 2 leichtverletzten Personen

Hagen - Am 24.07.2020, gegen 11:45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Becheltestraße / Droste-Hülshoff-Straße in Hagen. Ein 82jähriger Hagener befuhr mit seinem Pkw Skoda die Becheltestraße aus Richtung Herdecke kommend in Richtung Droste-Hülshoff-Straße. Beim Linksabbiegen in die Droste-Hülshoff-Straße kollidierte der Fahrzeugführer frontal mit der dortigen Verkehrsinsel, geriet anschließend in den Gegenverkehr und touchierte dabei den rechten Außenspiegel des VW eines 22jährigen Hageners. Sowohl der 82jährige als auch dessen 78jährige Beifahrerin wurden leichtverletzt ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf insgesamt 4200EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Telefon: 02331 986-0

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4661725 Polizei Hagen

@ presseportal.de