Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfall mit 1 schwer- und 3 leichtverletzten Personen

18.04.2021 - 12:22:18

Polizeiinspektion Gifhorn / Verkehrsunfall mit 1 schwer- und 3 ...

L 320, Vollb?ttel - 1 schwer- und 3 leichtverletzte Person ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Nachmittag des 17.04.2021 auf der L 320, zwischen den Ortschaften Vollb?ttel und Leiferde, ereignete. Der Fahrer eines Gel?ndewagens wollte von der L 320 nach links in einen Feldweg abbiegen. Als 3. Fahrzeug hinter dem Gel?ndewagen folgte ein BMW, dessen Fahrer zu diesem Zeitpunkt ein ?berholman?ver einleitete. Beim Abbiegen des Gel?ndewagens kam es dann zum Zusammensto? mit dem ?berholenden BMW. W?hrend die beiden m?nnlichen Insassen des BMW mit leichteren Verletzungen davonkamen, zog sich der Fahrer des Gel?ndewagens schwere und seine Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Alle verletzten Personen wurden mit Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 25.000,-EUR gesch?tzt. W?hrend der Rettungs- und Bergungsma?nahmen musste die L 320 kurzzeitig gesperrt werden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0 Fax: + 49 (0)5371 / 980-150 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56517/4891737 Polizeiinspektion Gifhorn

@ presseportal.de