Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall infolge einer Trunkenheitsfahrt

26.07.2020 - 21:17:12

Polizeidirektion Mayen / Verkehrsunfall infolge einer ...

Mayen - Mayen. Am frühen Morgen des 26.07.2020 ereignete sich in Mayen ein Verkehrsunfall. Der 59-jährige Fahrzeugführer kam aufgrund erheblicher Alkoholisierung von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Pkw. Anschließend entfernte er sich fußläufig und unerlaubt vom Unfallort. Er konnte unweit der Unfallstelle durch eine Streife gestellt werden. Der Führerschein wurde sichergestellt und dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Verkehrsunfallflucht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117711/4662321 Polizeidirektion Mayen

@ presseportal.de