Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall in Rutesheim und Sindelfingen

05.10.2018 - 10:56:38

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Rutesheim und ...

Ludwigsburg - Rutesheim: Verkehrsunfall ohne Verletzte

Am Donnerstag, gegen 21:00 Uhr, ereignete sich auf der L1180 zwischen Perouse und Rutesheim ein Verkehrsunfall an einer Ampelkreuzung. Der Fahrer eines Fords bog auf der L1180 von Perouse kommend nach links Richtung Rutesheim ab. Zeitgleich bog ein Fiat-Lenker von Rutesheim kommend nach links auf die Malmsheimer Straße ab. In der Einmündung kam es zur Kollision. Da beide Beteiligte widersprüchliche Angaben machten, konnte bisher nicht geklärt werden, wer den Unfall verursacht hat. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 12.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Sindelfingen: Unfall mit Sachschaden

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 24:00 Uhr ereignete sich auf der K1055 bei Sindelfingen ein Verkehrsunfall. Ein 31-jähriger Fahrer eines Daimlers befuhr die K1055 von Stuttgart-Vaihingen kommend in Fahrtrichtung Böblingen, als Wild auf die Fahrbahn sprang. Durch ein Ausweichmanöver gelang es ihm den Zusammenstoß mit dem Wild zu vermeiden. Er streifte durch die Ausweichbewegung den ihm entgegenkommenden Daimler einer 41-Jährigen. In der Folge wichen beide Fahrzeuge von sich aus gesehen nach rechts aus und gerieten gegen die jeweilige Leitplanke. Die beiden Fahrzeuglenker blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de