Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall in Nufringen

12.12.2017 - 17:56:51

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Nufringen

Ludwigsburg - Nufringen: VW gestreift und abgehauen

Obwohl er einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro angerichtet hatte, setzte ein bislang unbekannter Autofahrer am Montagmorgen seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Eine 30-Jährige war zwischen 06:30 und 06:45 Uhr in einem VW auf der Kreisstraße 1067 unterwegs. Sie fuhr in Richtung Deckenpfronn. An der Einmündung zur Straße "Vorstadt" missachtete der Unbekannte vermutlich ihre Vorfahrt und touchierte den VW am Radlauf. Unbeirrt fuhr er in Richtung Nufringen weiter. Es soll sich um einen silbernen Kleinwagen gehandelt haben. Der Polizeiposten Gärtringen bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sich unter Tel. 07034/2539-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!