Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall in Heerdt - Straßenbahn gegen Taxi - Vier Verletzte

17.11.2019 - 13:06:20

Polizei Düsseldorf / Verkehrsunfall in Heerdt - Straßenbahn gegen ...

Düsseldorf - Um 4 Uhr heute Morgen versuchte ein 39-jähriger Taxifahrer mit seinem Daimler von der Heerdter Landstraße nach links in die Benediktusstraße abzubiegen. Dabei kollidierte der Vito mit der Straßenbahnlinie U75, die ebenfalls in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Welcher der Fahrzeugführer an dieser Stelle, das Signal der Lichtzeichenanlage nicht beachtet hat, muss noch ermittelt werden. Bei der Kollision wurde der 56-jährige Rheinbahnmitarbeiter leicht verletzt. Der Taxifahrer sowie eine 28-jährige Beifahrerin aus Ratingen erlitten schwere Verletzungen und werden stationär in einer Klinik behandelt. Ein weiterer Fahrgast, ein 30 Jahre alter Mann aus Kaarst, kam mit leichten Blessuren davon. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht ermittelt worden.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de