Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall in Gütersloh

13.11.2019 - 12:46:54

Polizei Gütersloh / Verkehrsunfall in Gütersloh

Gütersloh - Gütersloh (MS) - Am Dienstagmorgen (12.11., 08.05 Uhr) kollidierte auf dem Brockweg der Opel-Zafira einer 52-jährigen Gütersloherin mit dem Opel-Vectra eines 81-jährigen Opel Vectra-Fahrers aus Delbrück. Die Gütersloherin wollte den Brockweg überqueren, um auf die Linteler Straße zu fahren. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Delbrücker. Der Opel Vectra des 81-jährigen wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und rutschte aufgrund des Verlustes von Betriebsflüssigkeit aus seinem Fahrzeug weiter hinter die Unfallstelle.

Die beiden Fahrer verletzten sich leicht, die 75-jährige Beifahrerin des 81-Jährigen wurde schwer verletzt. Die Unfallbeteiligten wurden per Rettungswagen in nahegelegene Krankenhäuser gebracht.

Die ausgelaufene Betriebsflüssigkeit wurde von der Feuerwehr fachgerecht entfernt. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf 11.000 Euro.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de