Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfall in der Altstadt - Zeugen gesucht

15.10.2020 - 15:27:27

Polizei Gelsenkirchen / Verkehrsunfall in der Altstadt - Zeugen ...

Gelsenkirchen - Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstag, 13. Oktober 2020, den Hund eines 33-j?hrigen Gelsenkircheners angefahren, als dieser die Florastra?e an der Kreuzung Overwegstra?e/ Florastra?e ?berquerte. Der Autofahrer stieg nach dem Zusammensto? aus seinem Fahrzeug und es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den beiden M?nnern. Anschlie?end stieg der Unbekannte wieder in seinen Wagen und fuhr davon. Der Hund wurde verletzt und musste tiermedizinisch behandelt werden. Die Polizei bittet den Autofahrer, sich bei der Polizei zu melden, um den Sachverhalt zu kl?ren. Sachdienliche Hinweise an die Polizei zum Unfallgeschehen oder dem beteiligten Autofahrer bitte unter den Rufnummern 0209/ 365 6230 (Verkehrskommissariat) oder 0209/ 365 2160 (Leitstelle).

R?ckfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Katrin Schute Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2014 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4735181 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de