Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall in Böblingen

13.02.2018 - 18:26:36

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Böblingen

Ludwigsburg - Böblingen: Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls am Mittwochmittag in der Sindelfinger Straße. Ein 71-Jähriger war in einem Audi kurz nach 12:00 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Innenstadt unterwegs. Vor der Einmündung zur Talstraße geht der Fahrstreifen in einen Abbiegestreifen nach rechts über. Der 71-Jährige wechselte auf den linken Fahrstreifen, so dass es dort zum Zusammenstoß mit einem Toyota kam, der von einem 67-Jährigen gefahren wurde. Der Toyota-Fahrer wurde verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos wurden abgeschleppt.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!