Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall in Besigheim und Vaihingen an der Enz

02.02.2018 - 17:16:54

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Besigheim und ...

Ludwigsburg - Besigheim: Fehler beim Wenden

Einen Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro forderte ein Unfall am Freitag auf der Landesstraße 1113. Eine 89-Jährige war gegen 11:15 Uhr in einem Mazda unterwegs. Sie kam aus Richtung Besigheim und wendete beim Husarenhof, um auf dem gegenüberliegenden Seitenstreifen zu parken. Vermutlich übersah sie dabei einen nachfolgenden Mercedes, der von einem 46-Jährigen gefahren wurde, und es kam zum Zusammenstoß. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Vaihingen an der Enz: Parkrempler

Obwohl er am Donnerstag zwischen 12:50 und 13:10 Uhr einen Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro angerichtet hatte, setzte ein Autofahrer seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Der Verursacher prallte vermutlich beim Rangieren gegen einen Toyota, der in einer Parkbucht in der Heilbronner Straße abgestellt war. Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, bittet Unfallzeugen, sich zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!