Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfall in Bentwisch - Motorradfahrer verletzt

06.09.2020 - 23:47:38

Polizeipr?sidium Rostock / Verkehrsunfall in Bentwisch - ...

Rostock -

Am 06.09.20 gegen 19:20 Uhr ereignete sich auf der B 105 in H?he Auffahrt BAB 19 ein Verkehrsunfall mit Personen-/und Sachschaden. Ein 67-j?hriger deutscher Leichtkraftradfahrer fuhr auf der o.g. Auffahrt in Richtung Rostock. Aus bisher unbekannter Ursache verlor dieser die Kontrolle ?ber sein Fahrzeug und kam nach einem Sturz auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Leichtkraftradfahrer wurde dabei verletzt. Er wurde zum Klinikum S?d verbracht. Zum Unfallzeitpunkt war die Stra?e nach einem Regenschauer nass. Weitere Angaben zu den Verletzungen k?nnen nicht gemacht werden. Ein Rettungshubschrauber kam zum Transport des Notarztes zum Einsatz. Die Feuerwehr war zur Beseitigung der Betriebsstoffe vor Ort.

Karsten Augustin Polizeirevier Dierkow Polizeiinspektion Rostock

R?ckfragen zu den B?rozeiten:

Polizeipr?sidium Rostock Pressestelle Yvonne Hanske Sophie Pawelke Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

R?ckfragen au?erhalb der B?rozeiten und am Wochenende: Polizeipr?sidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeif?hrer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4698931 Polizeipr?sidium Rostock

@ presseportal.de