Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall im Industriegebiet Lehnscheid - #polsiwi

24.07.2020 - 09:37:17

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Verkehrsunfall im ...

Wilnsdorf - Die Kombination von tiefstehender Sonne und auf die Straße ragende Gabelstaplergabelzinken sind die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall im Industriegebiet Lehnscheid.

Donnerstagnachmittag (23.07.2020), gegen 17:00 Uhr, rangierte auf einem Werksgelände an der Dortmunder Straße ein 24-jähriger Arbeiter mit einem Gabelstapler. Mehrfach überquerte er dabei die Straße um seine Arbeiten durchzuführen. Beim letzten Rangiermanöver stand der Gabelstapler so, dass die Zinken der Gabel ein Stück in die Fahrbahn der Dortmunder Straße hineinragten.

In diesem Augenblick fuhr ein 76-Jähriger mit seinem Fiat die Dortmunder Straße entlang und prallte gegen die Gabelzinken. Dabei wurde der Pkw total beschädigt, der Airbag löste aus und der 76-Jährige verletzte sich.

Nach eigenen Angaben hatte der Senior den Gabelstapler aufgrund der tiefstehenden Sonne nicht gesehen. Die schmalen Zinken, die in die Fahrbahn ragten, wären aber auch bei guter Sicht kaum wahrzunehmen gewesen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0271 - 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65854/4660757 Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

@ presseportal.de