Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall fordert drei Schwerverletzte

05.11.2019 - 13:46:45

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Verkehrsunfall fordert ...

Jüchen - Am Dienstagmorgen (05.11) verletzten sich drei Verkehrsteilnehmer in Jüchen schwer. Gegen 07:30 Uhr, war eine 31-Jährige mit ihrem Ford auf der Landstraße 116 aus Richtung Neuenhoven unterwegs gewesen. Als sie, nach ersten Erkenntnissen der Polizei, nach links auf die Landstraße 32 in Richtung Schloß Dyck abbiegen wollte, stieß sie mit einem entgegenkommenden Daewoo zusammen, der von einer 38-jährigen Grevenbroicherin gefahren wurde. Dabei verletzten sich beide Fahrzeugführerinnen und ein Beifahrer im Daewoo. Sie wurden durch Rettungskräfte in Krankenhäuser gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Ein Spezialunternehmen band auslaufende Betriebsstoffe ab. Der Kreuzungsbereich war für circa eine Stunde gesperrt.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

@ presseportal.de