Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfall Flucht mit Trunkenheit in Erftstadt

18.04.2021 - 10:22:09

Polizei Rhein-Erft-Kreis / Verkehrsunfall Flucht mit ...

Rhein-Erft-Kreis - Polizei sucht Unfallstelle

Ein 27-j?hriger Mann aus Kreuzau befuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag (17./18. April), gegen 23:50 Uhr, mit einem Pkw die Bundesstra?e 265 in H?he der Ortslage Erftstadt-Erp. Ein anderer Verkehrsteilnehmer war auf den Pkw aufmerksam geworden und alarmierte die Polizei, da der Fahrer mit ca. 30 km/h anstatt den erlaubten 100 km/h unterwegs war. Die eingesetzte Streifenwagenbesatzung staunte nicht schlecht, da der rechte Vorderreifen samt Felge und die vordere Sto?stange komplett fehlten. Auch klang die Stimme des Mannes alkoholtypisch verwaschen, sodass die Beamten einen Atemtest mit einem Wert von ?ber 1,2 Promille durchf?hrten. Auf den frischen Unfallschaden angesprochen ?u?erte der Fahrer, dass ihm der Reifen geplatzt und dadurch Felge und Sto?stange abgerissen w?ren. Die Sto?stange hatte der Mann in den Kofferraum gelegt. Bei der Suche nach einer m?glichen Unfallstelle stellten die Beamten eine kilometerlange Kratzspur auf dem Asphalt der B265 fest. Das abhandengekommene Rad als auch die Unfallstelle konnten die Beamten nicht auffinden. Dem 27-j?hrigen Berufsfahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der F?hrerschein sichergestellt. Den entstandenen Sachschaden sch?tzt die Polizei auf 4.000,- Euro. (jd)

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Erft-Kreis Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4891646 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de