Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfall durch Alkohol

11.10.2020 - 11:07:35

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Verkehrsunfall durch Alkohol

Ludwigshafen - S?d - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden Verkehrsteilnehmer auf einen Kleinwagen aufmerksam, der auf dem Kaiserw?rthdamm mit deutlich ?berh?hter Geschwindigkeit in Schlangenlinien in Richtung der B44 fuhr und dabei auch eine rote Ampel ?berfahren habe. Die nacheilenden Polizeibeamten konnten den 22-j?hrigen Fahrzeugf?hrer auf der B44 im Baustellenbereich feststellen, wo er mit seinem Pkw mit der Fahrbahnbegrenzung der Baustelle kollidiert war und seine Fahrt durch den entstandenen Schaden nicht fortsetzen konnte. Nachdem der sichtlich alkoholisierte Mann einen Atemalkoholtest mit dem Ergebnis von 1,64 Promille absolviert hatte wurde ihm auf der Dienststelle durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Seinen F?hrerschein musste der Mann bei der Polizei belassen. Weiter muss er sich nun in einem Strafverfahren wegen Gef?hrdung des Stra?enverkehrs verantworten und muss vorerst auf das F?hren s?mtlicher Kraftfahrzeugen verzichten.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4730438 Polizeipr?sidium Rheinpfalz

@ presseportal.de