Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall aufgrund einer Ölspur

07.10.2018 - 09:11:53

Polizeipräsidium Koblenz / Verkehrsunfall aufgrund einer Ölspur

Koblenz - Aufgrund einer leichten Ölspur kam ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Koblenz am Samstag, dem 06.10.18, gegen 11:05 Uhr, in Koblenz-Ehrenbreitstein zu Fall. Beim Einbiegen von der Straße "Im Teichert" kommend auf die B42 in Richtung Lahnstein, rutschte der Fahrer beim mäßigen Beschleunigen auf der Ölspur weg. Durch den Sturz zog sich der Fahrer leichte Prellungen zu, der Sachschaden wird auf ca. 1500 EUR geschätzt. Zu dem Verursacher der Ölspur liegen keine Hinweise vor.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de