Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall auf regennasser Autobahn

19.11.2019 - 16:51:35

Polizeiinspektion Cuxhaven / Verkehrsunfall auf regennasser ...

Cuxhaven - Verkehrsunfall auf regennasser Autobahn - Fahrzeugführer hat viel Glück

Bremerhaven. Am 18.11.2019, gegen 19:35 Uhr, kam es auf der A27 in Höhe der Anschlussstelle Bremerhaven-Wulsdorf zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Berliner verlor auf regennasser Fahrbahn aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen PKW. Das Fahrzeug schleuderte quer über die Autobahn und kollidierte zuerst mit der Mittelschutzplanke und anschließend mit der Seitenschutzplanke der Autobahn. Dem Zufall ist es zu verdanken, dass kein anderer Verkehrsteilnehmer von dem schleudernden Pkw erfasst wurde und der 21-jährige nur leicht wurde. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand Totalschaden, er wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Der Gesamtschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Autobahn wurde für die Zeit der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt.

++++++

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Carsten Bode Telefon: 04721/573-0 http://ots.de/PI0z7T

@ presseportal.de