Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall auf Kreuzung in Neubukow

18.12.2017 - 15:41:40

Polizeiinspektion Güstrow / Verkehrsunfall auf Kreuzung in Neubukow

Güstrow - Am Montagvormittag kam es gegen 09:30 Uhr auf der Kreuzung Kröpeliner/Reriker Str. zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

Die 57jährige Fahrerin eines Mercedes die aus Richtung Bahnhof kam, wollte an der Kreuzung nach links in Richtung Markt einbiegen. Dabei übersah sie die rot zeigende Ampel. Auf der Kreuzung kollidierte sie dann mit einem VW-Transporter. Beide Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit. Gesamtschaden ca. 5000 Euro. Die beiden Fahrzeugführer wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Bad Doberan gebracht.

Ob und welche Rolle die tiefstehende Sonne spielte, werden die sich anschließenden Ermittlungen wegen Fahrlässiger Körperverletzung ergeben.

OTS: Polizeiinspektion Güstrow newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108766 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108766.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Güstrow Gert Frahm Telefon: 03843/266-302 Fax: 03843/266-306 E-Mail: gert.frahm@polmv.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps? https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!