Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall auf der L 211

25.07.2017 - 15:51:31

Polizeiinspektion Stralsund / Verkehrsunfall auf der L 211

L 211 - Am 24.07.2017, gegen 15:40 Uhr, ereignete sich auf der L 211 zwischen der B 105 und Bartelshagen II ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Pkw.

Der 40-jährige Fahrer eines Pkw Ford befuhr die Landesstraße von der B 105 kommend in Richtung Bartelshagen II. Offenbar aufgrund einer kurzzeitigen Unachtsamkeit kam der Fahrer aus der Gemeinde Marlow nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben und blieb letztendlich am Feldrand stehen. Dabei verletzte sich der Fahrzeugführer schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Stralsunder Krankenhaus gefahren.

Der Pkw Ford musste aufgrund des (Total-) Schadens in einer Höhe von ca. 20.000 Euro abgeschleppt werden.

OTS: Polizeiinspektion Stralsund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108767 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108767.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Ilka Pflüger Telefon: 03831/245-411 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!