Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfall auf der Bundesstra?e

18.11.2020 - 16:22:40

Polizeipr?sidium Stuttgart / Verkehrsunfall auf der Bundesstra?e

Stuttgart-Stammheim - Eine schwer verletzte Autofahrerin sowie ein Sachschaden von rund 100.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen (18.11.2020) auf der Bundessstra?e 10 ereignet hat. Eine 23 Jahre alte Audi-Fahrerin war gegen 09.00 Uhr mit ihrem Auto auf der B10 in Richtung Autobahn unterwegs. Aufgrund von Bauarbeiten musste auf H?he der Neuwirtshauskreuzung der linke Fahrstreifen mit einem Warnleitanh?nger f?r den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Aus bislang noch unbekannten Gr?nden fuhr die 23-J?hrige gegen diesen Anh?nger und erlitt dabei schwere Verletzungen. Alarmierte Rettungskr?fte versorgten die Frau und brachten sie in ein Krankenhaus. Ein Rettungshubschrauber kam w?hrend der Unfallaufnahme ebenfalls zum Einsatz. Zeitweise musste die B10 in Richtung Autobahn komplett gesperrt werden. Polizisten leiteten den Verkehr an der Anschlussstelle Stammheim ab. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de B?rozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4767398 Polizeipr?sidium Stuttgart

@ presseportal.de