Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall auf der BAB 8 - Gem. Stuttgart

31.01.2017 - 16:01:42

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall auf der BAB 8 - ...

Ludwigsburg - BAB 8 - Gem. Stuttgart: Unfallverursacher geflüchtet

Zwischen der Anschlussstelle Stuttgart-Möhringen und dem Autobahnkreuz Stuttgart ereignete sich am Montagmittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro entstand. Ohne sich darum zu kümmern, machte der Unfallverursacher sich aus dem Staub. Ein 58-Jähriger war gegen 13:30 Uhr in einem Mercedes auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Karlsruhe unterwegs. Im Bereich der Möhringer Anschlussstelle wechselte ein bislang unbekannter Audi-Fahrer von rechts nach links, so dass der Mercedes-Fahrer bremsen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hinter ihm fuhr ein 49-Jähriger in einem Lkw, der die Situation vermutlich zu spät erkannte und prallte dem Mercedes ins Heck. Der Audi-Fahrer indes setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Unfallzeugen melden sich bitte bei der Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg unter Tel. 0711/6869-0.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!