Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall auf der BAB 7 zwischen Hünfeld und Niederaula

08.11.2018 - 11:56:44

Polizeipräsidium Osthessen / Verkehrsunfall auf der BAB 7 ...

Fulda - BAB 7 / Niederaula - Am Donnerstagmorgen (8.11.), gegen 07.10 Uhr, kam es auf der BAB7, in Fahrtrichtung Norden, etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Niederaula, zu einem Verkehrsunfall. Nach Angaben von Zeugen fuhren auf der rechten Fahrspur mehrere LKW-Gespanne. Ein BMW 316 i aus München überholte diese auf der linken Fahrspur. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Fahrgeschwindigkeit bei feuchter Fahrbahn geriet die BMW-Fahrerin (67) ins Schleudern über alle Fahrspuren. Dabei wurde sie jeweils von der rechten und mittleren Leitplanke abgewiesen und kam schließlich auf der rechten Fahrspur zum Stehen. Eine Berührung mit anderen Fahrzeugen fand dabei nicht statt. Die beiden Insassen des BMW, außer der Fahrerin noch ein 57-jähriger Mann, konnten nach kurzer medizinischer Behandlung vor Ort entlassen werden. Aufgrund der Vollsperrung wegen der Reinigungsarbeiten kam es zu einem Rückstau von etwa zwei Kilometern. Der Sachschaden beträgt insgesamt 5.000 Euro (3.000 BMW / 2.000 Leitplanken).

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de