Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Verkehrsunfall auf der B 48 (FOTO)

11.01.2021 - 19:32:33

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Verkehrsunfall auf der B 48 ...

Bad Kreuznach - Am 11.01.2021 gegen 14:07 Uhr kommt es auf der B 48 zwischen Bad Kreuznach und Bretzenheim zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten. Die Fahrzeugf?hrer im Alter von 19 (m), 22 (w) und 61 (m) Jahren befahren mit ihren Fahrzeugen in genannter Reihenfolge die B48 aus Richtung der B41 kommend in Fahrtrichtung Bretzenheim. Ca. 150 Meter vor dem Feld des Jammers m?ssen der 19-j?hrige und die 22-j?hrige Fahrzeugf?hrerin verkehrsbedingt, vermutlich aufgrund stockenden Verkehrs, halten. Der nachfolgende 61-j?hrige Fahrzeugf?hrer erkennt dies zu sp?t und kann nicht mehr rechtzeitig bremsen. In der Folge f?hrt der 61-j?hrige auf das Fahrzeug der 22-j?hrigen Fahrzeugf?hrerin von hinten auf, wodurch diese auf das Fahrzeug des 19-j?hrigen geschoben wird. Am Fahrzeug der 22- und des 19-j?hrigen entsteht durch den Zusammensto? einen Totalschaden. Das Fahrzeug des 61-j?hrigen wird lediglich an der hinteren Sto?stange besch?digt. Der 19-j?hrige Fahrzeugf?hrer und 22-j?hrige Fahrzeugf?hrerin werden bei dem Unfall nach aktuellem Erkenntnisstand schwer verletzt. Diese m?ssen ins Krankenhaus verbracht werden und sind vor Ort nicht vernehmungsf?hig. Genaueres zu den Verletzungen ist derzeit nicht bekannt. Der 61-j?hrige Fahrzeugf?hrer sowie dessen zwei Mitfahrer werden durch den Unfall lediglich leicht verletzt. Diese werden zur weiteren Untersuchung jedoch ebenfalls ins Krankenhaus verbracht. W?hrend der Unfallaufnahme muss die B48 in beide Richtungen f?r eine Stunde vollgesperrt werden. Insgesamt entsteht ein Sachschaden von ca. 20.000-25.000 Euro. Gegen den 61-j?hrigen Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrl?ssiger K?rperverletzung eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-100 E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117703/4809261 Polizeidirektion Bad Kreuznach

@ presseportal.de