Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall auf der A81 - Gem.

03.01.2018 - 16:11:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall auf der A81 - Gem. .... Ammerbuch, A8 - Gem. Stuttgart und A81 - Gem.

Ludwigsburg - A81 / Ammerbuch: Auffahrunfall am Stauende

Zwei Leichtverletzte und einen Sachschaden in Höhe von etwa 7.300 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 12:20 Uhr auf der A81 in Fahrtrichtung Stuttgart, zwischen den Anschlussstellen Rottenburg und Herrenberg ereignete. Der 66-jährige Fahrer eines VW war auf dem linken Fahrstreifen unterwegs und erkannte vermutlich das Stauende vor ihm zu spät. Trotz eingeleitetem Bremsmanöver fuhr er auf den Lexus eines 71-Jährigen auf. Der VW wurde nach rechts abgewiesen und krachte zusätzlich auf dem rechten Fahrstreifen in das Heck eines Kia, der in der Folge auf dem linken Fahrstreifen noch auf einen stehenden Opel eines 42-Jährigen geschoben wurde. Der 29-jährige Fahrer des Kia und seine 27-jährige Beifahrerin erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen. Mit Ausnahme des Opels waren alle Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

A8 / Stuttgart: Überschlag aufgrund Hustenanfalls

Vermutlich aufgrund eines Hustenanfalls kam es am Mittwoch gegen 04:40 Uhr auf der A8, zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Flughafen/Messe und Stuttgart-Flughafen zu einem Verkehrsunfall. Der 64-jährige Fahrer eines BMW prallte infolge gesundheitlicher Beschwerden gegen die Mittelleitplanke und verlor im Anschluss die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet auf einen aufsteigenden Grünstreifen am rechten Fahrbahnrand und krachte gegen eine Autobahnbrücke. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf der Durchgangsfahrbahn auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt, an seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Durch umherfliegende Teile wurde zudem ein Audi beschädigt, der auf der Brücke stand. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 29.000 Euro.

A 81 / Pleidelsheim: 72-Jährige von Fahrbahn abgekommen

Eine 72 Jahre alte Audi-Lenkerin nickte am Dienstag gegen 10.30 Uhr auf ihrer Fahrt zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Nord und Pleidelsheim vermutlich kurz ein, worauf sie im weiteren Verlauf von der Fahrbahn abkam. Sie fuhr anschließend über einen Acker, eine eingezäunte Grünanlage und prallte dann gegen einen Baum. Die Frau erlitt nur leichte Verletzungen. Ihr Audi war allerdings nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, steht noch nicht fest.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!