Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

++Verkehrsunfall auf der A 29 mit vier leichtverletzten Personen++

26.04.2021 - 04:32:31

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland / ++Verkehrsunfall ...

Oldenburg - ++Am Sonntag, dem 25.04.2021, kam es gegen 14:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A 29 in Fahrtrichtung Wilhelmshaven, bei dem insgesamt vier Personen leicht verletzt worden sind. Dabei wechselte der 30-j?hrige Unfallverursacher mit seinem Pkw kurz hinter der Anschlussstelle Varel-Obenstrohe vom Haupt- auf den ?berholfahrstreifen, ohne auf den r?ckw?rtigen Verkehr zu achten. Dadurch ?bersah er den Pkw eines 21-J?hrigen, der sich w?hrend des Spurwechsels bereits auf dem ?berholfahrstreifen befand. Anschlie?end kam es zur seitlichen Kollision beider Fahrzeuge, wodurch der Unfallverursacher und drei Insassen des ?berholenden Pkws leicht verletzt wurden. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammensto? nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden bel?uft sich auf ca. 18.000 Euro.++ -471060-

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland PK BAB Oldenburg Telefon: +49(0)4402-933 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4898539 Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

@ presseportal.de