Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

NRW, Kriminalität

Verkehrsunfall an der Tonenburg

01.10.2019 - 19:16:32

Kreispolizeibehörde Höxter / Verkehrsunfall an der Tonenburg

Höxter - Zu einem Unfall mit erheblichem Sachschaden kam es am Dienstag, 1. Oktober, auf der B 64 bei Höxter-Albaxen in Höhe Tonenburg. Gegen 15:40 Uhr wollte eine 18-Jährige Frau aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont mit ihrem Skoda aus Fahrtrichtung Holzminden kommend an der Ampelkreuzung nach links zur Tonenburg abbiegen. Gleichzeitig näherte sich aus Fahrtrichtung Höxter eine 75-jährige Frau aus Höxter in einem VW Polo. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Der genaue Unfallhergang muss noch geklärt werden. Beide Fahrerinnen konnten ihre Autos selbstständig verlassen, wurden aufgrund ihrer Verletzungen jedoch vorsorglich mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Während der Bergung und Unfallaufnahme leitete die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. /nig

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de