Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfälle

21.11.2019 - 18:41:40

Polizeipräsidium Osthessen / Verkehrsunfälle

Bad Hersfeld - Verkehrsunfall

Ronshausen- Zur Unfallzeit am 20.11.19, 18.15 Uhr befuhr ein Wildecker Pkw-Fahrer die Eisenacher Straße in Richtung Wildeck. In Höhe der dortigen Tankstelle wollte ein weiterer Pkw-Fahrer aus Heringen vom Tankstellengelände auf die Eisenacher Straße, ebenfalls Richtung Wildeck fahren, dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw aus Wildeck. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 7.000 Euro.

Bebra- Ein Pkw-Fahrer aus Bebra stellte sein Fahrzeug am 20.11.19, 15.20 Uhr am Fahrbahnrand auf einem Parkplatz in der Straße "Zur Biberkampfbahn" ab. Dabei wurde die Handbremse nicht angezogen und das Schaltgetriebe befand sich im Leerlauf. Aufgrund des leichten Gefälles rollte der Pkw in den naheliegenden Bach, rammte dabei das Geländer und blieb mit der Fahrzeugfront im Bachbett liegen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 3.000 Euro.

Gefertigt: (PST Rotenburg a. d. Fulda, Schmitz, VAe)

Patrick Bug Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4446665 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de