Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfälle

25.07.2017 - 17:06:54

Polizei Eschwege / Verkehrsunfälle

Eschwege - Unfallflucht

Um 08:30 Uhr ereignete sich heute Morgen auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in Sontra eine Unfallflucht. Zur Unfallzeit befuhr ein Lkw oder Sattelzug den Parkplatz, offensichtlich nur um dort zu wenden. Mit dem Heck stieß das Fahrzeug dann gegen eine Straßenlaterne, die dadurch abknickte und umfiel. Schaden: 2000 EUR. Der Lkw fuhr dann in Richtung Bahnhof davon. Von dem flüchtigen Fahrzeug ist nur bekannt, dass einen blauen Planenaufbau hat. Hinweise: 05653/97660.

Radfahrer leicht verletzt

Leicht verletzt wurde gestern Nachmittag, um 17:34 Uhr, ein 73-jähriger Radfahrer aus der Gemeinde Meißner, der den Bleichenweg in Waldkappel befuhr. Zur Unfallzeit hatte ein 61-jähriger aus Waldkappel kurzzeitig bei Verladearbeiten eine Palettengabel auf der Straße abgestellt. Den herannahenden Radfahrer versuchte der 61-jährige noch durch Zurufen zu warnen. Der Radfahrer schaute auch in Richtung des 61-jährigen, rollte jedoch dadurch gegen die abgestellte Palettengabel und stürzte, wodurch er sich leicht verletzte. Der Sachschaden wird mit ca. 400 EUR angegeben.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!