Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunf?lle

11.02.2021 - 12:42:41

Polizei Eschwege / Verkehrsunf?lle

Eschwege - Wildunf?lle

Um 04:45 Uhr kollidierte vergangene Nacht ein 50-j?hriger Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Ringgau mit einem Rehbock, der die K 24 zwischen Grandenborn und R?hrda ?berquerte. Das Tier wurde durch den Aufprall t?dlich verletzt; am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 1500 EUR.

Mit einem Hasen kollidierte gestern Abend, um 20:40 Uhr, ein 26-j?hriger Eschweger, der mit seinem Pkw auf der L 3244 unterwegs war. Zwischen Niederd?nzebach und Aue kam es zum Zusammensto?, den der Hase nicht ?berlebte. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 600 EUR.

4000 EUR Sachschaden entstanden bei einem Wildunfall, der sich bereits am 09.02.21, um 02:05 Uhr, in der Gemarkung von Waldkappel ereignet hat. Ein 20-J?hriger aus Waldkappel war zu dieser Zeit zwischen Waldkappel und Friemen unterwegs, als es zum Zusammensto? mit einem Reh kam, das dabei t?dlich verletzt wurde.

Unfall beim Einordnen

Ein 57-J?hriger aus Lutter hielt zun?chst mit einem VW Bus in der Neustadt in Eschwege an. Als er sich wieder in den flie?enden Verkehr einordnen wollten und anfuhr, bemerkte der Fahrer einen sich von hinten n?hernden Pkw, der von einem 41-J?hrigen aus Eschwege gefahren wurde. Daraufhin bremste der 57-J?hrige ab, geriet auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte seitlich mit dem nun vorfahrenden Pkw. Sachschaden: ca. 2500 EUR.

Unfall beim Einfahren

Um 15:07 Uhr beabsichtiget gestern Nachmittag ein 51-J?hriger aus Waldkappel mit einem VW Transporter von einem Grundst?ck in die Stra?e "Am Sportplatz" in Waldkappel einzufahren. Dabei ?bersah der 51-J?hrige den dort fahrenden Pkw, der von einem 25-J?hrigen aus Waldkappel gefahren wurde. Sachschaden: 3200 EUR.

Unfall beim Vorbeifahren

In der Stra?e "Vor der Lehmkuhle" in Witzenhausen-Wendershausen touchierte beim Vorbeifahren mit einem Klein-Lkw ein 30-J?hriger aus Kassel einen am Fahrbahnrand geparkten VW Golf, wodurch ein Sachschaden von ca. 1500 EUR entstand. Der Unfall ereignete sich am 10.02.21, um 10:46 Uhr.

Ins Schleudern geraten

Um 20:10 Uhr befuhr gestern Abend eine 50-J?hrige aus Witzenhausen die Stubenstra?e in Witzenhausen. Aufgrund der winterlichen Stra?enverh?ltnisse geriet sie mit ihrem Auto im Bereich des "Zollamtplatzes" ins Schleudern und touchierte mit der linke Fahrzeugfront einen Kettenpfosten, wodurch ein Sachschaden von ca. 500 EUR entstand.

Pressestelle PD Werra-Mei?ner, KHK K?nstler

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Mei?ner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4835823 Polizei Eschwege

@ presseportal.de