Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunf?lle in Kornwestheim, Ludwigsburg und BAB

14.11.2020 - 12:17:14

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / Verkehrsunf?lle in Kornwestheim, ...

Ludwigsburg - Kornwestheim, B 27: Fahrzeug ?berschlug sich

Eine leicht verletze Person und 4.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag gegen 16:45 Uhr. Eine 60-j?hrige Lenkerin eines Opel Corsa befuhr die Bundesstra?e 27 in Richtung Ludwigsburg. Kurz vor der Ausfahrt Ludwigsburg-S?d kam sie aus bislang aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die dortige B?schung. Der Opel Corsa ?berschlug sich und kam auf dem Dach neben der Fahrbahn zum Liegen. Die Fahrerin konnte selbstst?ndig aussteigen und begab sich leichtverletzt in ein Krankenhaus. W?hrend der Unfallaufnahme und zur Bergung des Opel Corsa musste eine der beiden Richtungsfahrstreifen gesperrt werden. Zu nennenswerten Verkehrsst?rungen kam es nicht. Das Polizeirevier Kornwestheim war mit zwei Streifenbesatzungen im Einsatz.

Ludwigsburg: Spritztour ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinwirkung

Am Freitagabend gegen 22.40 Uhr nahm ein 18-J?hriger ohne Wissen der Eigent?merin den Schl?ssel ihres Smart Fortwo Coupe an sich, um damit eine Spritztour zu machen. Ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinwirkung befuhr er den O?weiler Weg in Fahrtrichtung Kornwestheim. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und nassem Laub geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken krachte der 18-J?hrige gegen einen Baumstamm und kam mit dem Smart zwischen drei B?umen auf der Seite zum Liegen. Gl?cklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. Der Smart war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 10.000 Euro beziffert. Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgef?hrt.

BAB 81, Gemarkung M?glingen: Unfall mit leicht verletzter Person und hohem Schaden

Eine leicht verletze Person und 32.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Bundesautobahn 81, zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Zuffenhausen und Ludwigsburg-S?d. Am Samstagmorgen, gegen 02:15 Uhr, befuhr ein 21-J?hriger mit seinem VW Golf den linken Fahrstreifen der hier dreispurigen Richtungsfahrbahn Heilbronn. Aus bislang ungekl?rter Ursache geriet er mit seinem VW Golf auf den mittleren Fahrstreifen und kollidierte mit einem Audi A4 eines 38-J?hrigen. Beide Fahrzeuge kamen anschlie?end von der Fahrbahn ab und blieben im Gr?nstreifen stehen. Der Audi Fahrer wurde leicht verletzt und wurde durch einen Rettungswagen versorgt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es kam zu keinen Verkehrsbehinderungen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4763004 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de