Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunf?lle auf der BAB 8, Gem.

29.08.2020 - 09:17:45

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / Verkehrsunf?lle auf der BAB 8, ...

Ludwigsburg - BAB 8, Gemarkung Sindelfingen / Kreuz Stuttgart: Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Am Freitagnachmittag gegen 12:10 Uhr ereignete sich auf der BAB 8 kurz vor dem Kreuz Stuttgart an der Abzweigung zur BAB 81 in Fahrtrichtung Singen ein schwerer Unfall. Nach derzeitigen Ermittlungen befuhr ein 64-j?hriger Skoda-Fahrer die BAB 8 in Fahrtrichtung M?nchen. Vermutlich auf Grund eines Sekundenschlafs kommt der Fahrer mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt dort frontal auf den dortigen Fahrbahnteiler. Bei dem Unfall zogen sich sowohl der 64-j?hrige Pkw-Lenker als auch sein 15-j?hriger Beifahrer schwere Verletzungen zu. Die Verletzten wurden mit Rettungsw?gen jeweils in umliegende Krankenh?user gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 35.000 Euro. W?hrend der Unfallaufnahme kam es zu einem R?ckstau von etwa 12 km L?nge.

Sindelfingen: Auffahrunfall mit Verletztem

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von etwa 6.000 Euro und einer leichtverletzten Person kam es am Freitagnachmittag gegen 14:40 Uhr in der Hans-Martin-Schleyer-Stra?e in Sindelfingen. Die 25-j?hrige Fahrerin eines VW musste ihr Fahrzeug verkehrsbeding anhalten. Dies erkannte ein dahinterfahrender 18 Jahre alter Fahrer eines Ford zu sp?t und fuhr auf den VW auf. Die VW-Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt. Zur Unfallaufnahme war eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Sindelfingen vor Ort.

Sindelfingen: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen gegen 06:00 Uhr in der Benzstra?e im Kreuzungsbereich neben dem dortigen Parkhaus. Ein 22 Jahre alter Fahrer eines BMW sowie ein 51-j?hriger Fahrer eines Peugeot fuhren zeitgleich in die durch Lichtzeichenanlagen geregelte Kreuzung ein. Es kam zum Zusammensto?, in dessen Folge beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und von Abschleppdiensten von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten. An der Unfallstelle konnte nicht gekl?rt werden welches der Fahrzeuge bevorrechtigt in die Kreuzung einfuhr. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031-6970, zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4692088 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de