Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsüberwachung

22.06.2020 - 17:01:28

Polizeiinspektion Wismar / Verkehrsüberwachung

Wismar - Am vergangenen Freitag (19. Juni) führte das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier (AVPR) Metelsdorf eine Geschwindigkeitsmessung auf der B 105 bei Nantrow durch. In der Zeit von 13:00 bis 21:00 Uhr maßen die Beamten 1.439 Kraftfahrzeuge und stellten bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h insgesamt 84 Tempoverstöße fest. 72 davon lagen im Verwarn- und zwölf im Bußgeldbereich. Vier Autofahrer erwarten neben einer Geldbuße und einem Punkt in Flensburg ein einmonatiges Fahrverbot.

Bei der Überwachung des Verkehrs in Dorf Mecklenburg am 19. Juni konnten die Beamten keine Geschwindigkeitsverstöße feststellen. Allerdings fielen ihnen dort neun Autofahrer auf, die ein dortiges Stoppschild offenbar ignoriert bzw. überfahren hatten. Einer der Fahrer hatte darüber hinaus seinen Gurt nicht angelegt und ein Weiterer seine Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert.

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit auf Autobahnen sowie auf Gemeinde-, Landes- und Bundesstraßen war auch der Videowagen des AVPR Metelsdorf in den vergangenen Tagen im Einsatz. Die Beamten stellten dabei mehrere Geschwindigkeitsverstöße im Bußgeldbereich fest, die Punkte in Flensburg und Fahrverbote nach sich zogen respektive ziehen werden. Besonders eilig hatte es ein Autofahrer auf der A 20 bei Schönberg am 17. Juni, der bei erlaubten 130 km/h mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 194 km/h vor dem Messfahrzeug herfuhr. Den 26-jährigen Deutschen erwartet nun ein zweimonatiges Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und eine Geldbuße in Höhe von 440 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Pressestelle Jessica Lerke, Axel Köppen Telefon1: 03841/203 304 Telefon 2: 03841/203 305 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108764/4631083 Polizeiinspektion Wismar

@ presseportal.de