Polizei, Kriminalität

Verkehrssünder im Visier

24.02.2017 - 14:06:51

Polizeipräsidium Westpfalz / Verkehrssünder im Visier

Weilerbach - Zahlreiche Verkehrssünder gingen der Polizei am Donnerstag ins Netz. Beamte der Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 nahmen am Vormittag in der Hauptstraße in Weilerbach zahlreiche Autofahrer unter die Lupe. Dabei fielen insgesamt sieben Fahrzeugführer wegen nicht angelegter Sicherheitsgurte auf und wurden gebührenpflichtig verwarnt. Weitere fünf Verkehrsteilnehmer müssen mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen, weil sie während der Fahrt verbotswidrig ihr Handy benutzten.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!