Obs, Polizei

Verkehrssicherheitstraining für Geflüchtete

14.09.2018 - 15:07:06

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Verkehrssicherheitstraining für ...

Wegberg-Petersholz - In Absprache mit der Bezirksregierung Köln fand am Donnerstag (13. September) ein Verkehrssicherheitstraining für Geflüchtete in Petersholz statt.

Die Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Heinsberg erklärten den Teilnehmern grundlegende Regelungen sowie Beschilderungen und gaben praktische Tipps zur Verkehrsteilnahme. Dabei standen die Regelungen für Fußgänger und Fahrradfahrer im Vordergrund. Anschließend veranschaulichten die Beamten die Inhalte in nachgestellten Verkehrssituationen und besprachen diese mit den aufmerksamen Beobachtern.

Die Teilnehmer, unter ihnen sowohl Betreuer als auch Geflüchtete, stellten rege Nachfragen und sollen nun als Multiplikatoren das vermittelte Wissen weitergeben.

Eine ähnliche Veranstaltung speziell für Kinder, bei der die Polizei Heinsberg diese an das richtige Verhalten im Straßenverkehr heranführen möchte, ist für Oktober in Petersholz geplant.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de