Polizei, Kriminalität

Verkehrsrowdy unterwegs

25.07.2017 - 10:01:40

Polizeipräsidium Trier / Verkehrsrowdy unterwegs

BAB A1/Bekond - Am Montagabend, 24. Juli 2017, gegen 17:35 Uhr, war auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Koblenz ein Verkehrsrowdy unterwegs. Der Fahrer eines dunklen Pkw BMW mit BKS-Kennzeichen fuhr mit hohem Tempo in Rtg. Koblenz und überholte in Höhe der Ortschaft Bekond andere Verkehrsteilnehmer verbotenerweise rechts und benutzte dazu auch noch den Standstreifen.

Zeugen des Vorfalls, insbesondere Fahrer, die von dem BMW geschnitten oder anderweitig bedrängt worden waren, werden gebeten, sich bei der Polizeiautobahnstation Schweich zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117701 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117701.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier Polizeiautobahnstation Schweich Ansprechpartner: Johannes Kappes Am Leinenhof 54338 Schweich Telefon 0 65 02 / 91 65 - 0 Telefax 0 65 02 / 91 65 - 50 pastschweich@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!