Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrskontrollen E-Scooter

23.11.2019 - 07:46:23

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Verkehrskontrollen E-Scooter

Ludwigshafen - In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden von der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 schwerpunktmäßig Fahrzeugführer von E-Scootern auf deren Fahrtüchtigkeit kontrolliert. Das Ergebnis war leider wenig erfreulich.

Zwei Fahrzeugführer hatten zu viel Alkohol getrunken und mussten die Polizei auf die Dienststelle begleiten. Dort wurden bei ihnen Werte von 0,70 und 0,64 Promille festgestellt.

Auf dem E-Scooter gelten jedoch die gleichen Promillegrenzen wie hinterm Steuer. Wer also mit einem Promillewert zwischen 0,5 und 1,09 einen Elektroroller fährt, begeht damit eine Ordnungswidrigkeit. Wer erwischt wird, zahlt ein happiges Bußgeld (in der Regel 500 Euro). Hinzu kommen zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

Rückfragen bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail an piludwigshafen2@polizei.rlp.de .

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4448196 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de