Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Verkehrskontrolle am Wesertunnel

09.11.2019 - 21:36:31

Polizeiinspektion Cuxhaven / Verkehrskontrolle am Wesertunnel

Cuxhaven - Durch die Polizei Schiffdorf wurde in den Abendstunden des Freitags, 08.11.19, eine Standkontrolle im Bereich des Wesertunnels, Abfahrt Dedesdorf, Fahrtrichtung A27 durchgeführt.

Unterstützt wurden die Beamten hierbei durch umliegende Dienststellen sowie durch Beamte des Zolls. Die rund zwanzig eingesetzten Beamtinnen und Beamten überprüften ca. 200 Fahrzeugführer insbesondere hinsichtlich ihrer Fahrtüchtigkeit.

Bei einem Fahrer wurde eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Da bei ihm zudem, mithilfe des Rauschgiftspürhundes des Zolls, Betäubungsmittel aufgefunden wurden und er auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, muss er sich in diversen Strafverfahren verantworten.

In insgesamt vier Fällen waren Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. In zwei Fällen wurden verbotene Messer und Schlagwerkzeuge sichergestellt und Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen die Besitzer eingeleitet.

Aufgrund diverser sicherheitstechnischer Mängel oder aufgrund einer nicht gegebenen Fahrtüchtigkeit wurde insgesamt sechs Fahrzeugführern vor Ort die Weiterfahrt untersagt.

"Die hohe Anzahl der festgestellten Verstöße zeigt die deutliche Notwendigkeit von Kontrollmaßnahmen der Polizei. Wir werden auch weiterhin durch gezielte Maßnahmen das Entdeckungsrisiko für regelwidriges Verhalten im Straßenverkehr erhöhen", so Polizeikommissar Conzelmann, der den Einsatz geleitet hat.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/PI0z7T

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/4435413 -

@ presseportal.de