Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsdirektion Koblenz / Versuchte Ladungsdiebstähle auf ...

27.11.2019 - 07:36:48

Verkehrsdirektion Koblenz / Versuchte Ladungsdiebstähle auf .... Versuchte Ladungsdiebstähle auf den Parkplätzen Landsberg adW und Grenzau

PASt Montabaur - Sessenhausen und Höhr-Grenzhausen - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es auf dem Parkplatz Grenzau (BAB 48, Gem. Höhr-Grenzhausen) zu einem versuchten Ladungsdiebstahl aus einem Sattelzug. Hierzu wurde, in der für das Phänomen typischen Art und Weise, die Plane des Aufliegers sichelförmig aufgeschnitten. Entwendet wurde in Folge allerdings nichts.

Während desselben Tatzeitraums wurden insgesamt sieben Lkw-Auflieger auf dem Rastplatz Landsberg an der Warthe (BAB 3, Gemarkung Sessenhausen) mit gleichem Modus Operandi angegangen. Auch hier kam es final nicht zur Entwendung der Ladung.

Hinweise auf den / die Täter liegen nicht vor.

Zeugen des Vorfalls, die Auffälligkeiten wahrgenommen haben, werden gebeten sich bei der Polizeiautobahnstation Montabaur zu melden. Tel.: 02602 / 9327 0 E-Mail: pastmontabaur@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Montabaur

Telefon: 02602 9327 0 www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117713/4451434 Verkehrsdirektion Koblenz

@ presseportal.de