Polizei, Kriminalität

Verkehrsdirektion Koblenz / Kontrollen drogen- und ...

19.02.2018 - 13:07:45

Verkehrsdirektion Koblenz / Kontrollen drogen- und .... Kontrollen drogen- und alkoholbeeinflusster Kraftfahrer Mitführen von Betäubungsmitteln

Montabaur - Am Wochenende wurden von der Polizeiautobahnstation wieder Kontrollen auf den Bundesautobahnen hinsichtlich verkehrsuntüchtiger Kraftfahrer durchgeführt. Am Sonntag, dem 18.02.18, gg. 03:20 h, hatte sich auf dem BAB-Parkplatz Pfaffenbach (Gem. Neustadt/Wied) ein Pkw festgefahren. Sowohl der Fahrer als auch die Beifahrerin standen erheblich unter Alkoholeinwirkung. Da die Fahrereigenschaft zunächst nicht eindeutig geklärt werden konnte, wurden bei beiden Persone eine Blutentnahme angeordnet. Um 00:25 Uhr wurde an der Rastanlage Urbacher Wald ein 36-jähriger Mann aus Rumänie kontrolliert, der unter Alkoholeinwirkung stand. Nach positivem Alkoholvortest wurde eine Blutentnahme angeordnet. In weiteren 7 Fällen wurden bei der Kontrolle von Pkw-Führern Drogenbeeinflussung festgestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Bei einem jungen Mann aus Hessen wurden bei der Durchsuchung geringe Mengen Marihuana sowie Betäubungsmittelutensilien aufgefunden. Am Sonntag, den 18.02.18 wurden bei einem 25-jährigen französischen Staatsbürger 30 g Marihuana und Haschisch aufgefunden und sichergestellt. Ein größerer Fund von ca. 160 g Marihuana ergab eine Kontrolle von 2 jungen Männern aus Süddeutschland in der Nacht zum Montag. Da hier eine nicht mehr geringe Menge vorlag, wurden beide Personen mit dem Ziel der Vorführung festgenommen.

OTS: Verkehrsdirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117713 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117713.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Montabaur

Telefon: 02602/93270 www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!