Polizei, Kriminalität

Verkehrsdirektion Koblenz / Auffahrunfall unter Beteiligung ...

14.11.2017 - 18:06:58

Verkehrsdirektion Koblenz / Auffahrunfall unter Beteiligung .... Auffahrunfall unter Beteiligung von vier Lkw, eine Person leicht verletzt

Gem. Waldorf - Heute Vormittag gegen 11.15 Uhr kam es auf der BAB 61, FR Köln kurz hinter der AS Niederzissen zu einem Auffahrunfall zwischen vier Lkw. Vermutlich aufgrund zu geringen Abstandes und stockendem Verkehr fuhr der hintere Lkw auf den vorausfahrenden auf. Durch den Aufprall wurden die beiden davor fahrenden Lkw ebenfalls beschädigt/aufeinander geschoben. Der Gesamtschaden belief sich schätzungsweise auf 100.000 EUR. Durch den Unfall wurde glücklicherweise lediglich der Fahrer des dritten Lkw leicht verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Während den Bergungsmaßnahmen, welche bis ca. 14.00 Uhr andauerten, kam es zu einem Rückstau von mehreren Kilometern.

OTS: Verkehrsdirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117713 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117713.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Mendig

Telefon: 02652-9795-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!