Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Verkehrsdienst kontrolliert Lkw

18.11.2019 - 08:01:18

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Verkehrsdienst ...

Lüdenscheid - Holztransporter um 13 Tonnen überladen

Am Samstag, 16.11.2019 wurde durch Beamte des Verkehrsdienstes im Stadtzentrum von Lüdenscheid ein mit Holzstämmen beladender polnischer Lkw überprüft. Aufgefallen war dieser, da die Stämme in einer nicht üblichen Ladehöhe geladen waren. Eine Ausnahmegenehmigung zum Transport von erhöhten Gewicht bis zu 44 to konnte der 47-jährige Fahrer nicht vorweisen. Somit galt für ihn ein zulässiges Gesamtgewicht von 40 Tonnen.

Eine Wägung brachte dann das erstaunliche Gesamtgewicht des Lkw von 53220 kg zustande. Der Lkw war damit um fast 33 Prozent überladen. Zur Durchführung des Ordnungswidrigkeitenverfahrens musste der Fahrer vor Ort eine Sicherheitsleistung von 410,- EUR bezahlen. Der Lkw durfte erst nach erfolgter Umladung auf einen anderen Lkw seine Fahrt fortsetzen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4442167 -

@ presseportal.de