Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsbehinderung durch angemeldete Versammlung

16.01.2020 - 15:46:35

Polizei Gütersloh / Verkehrsbehinderung durch angemeldete ...

Gütersloh - Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück (FK) - Für Freitag (17.01., 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr) wurde bei der Kreispolizeibehörde Gütersloh eine Versammlung angemeldet.

Die Versammlungsteilnehmer beabsichtigen mit Traktoren anzureisen. Die Fahrzeuge werden gegen 13.00 Uhr auf dem Marktplatz Gütersloh geparkt und anschließend wird es eine Kundgebung in der Gütersloher Innenstadt geben.

Später werden die Versammlungsteilnehmer über die Prekerstraße, die Hohenzollernstraße und die B61 in Richtung Gütersloh fahren. Auf einem Gelände an der Kornstraße (Rheda-Wiedenbrück) wird im Anschluss eine Abschlusskundgebung stattfinden. Der Versammlungsleiter meldete ca. 100 landwirtschaftliche Fahrzeuge an.

Dieser Versammlung wird unter Auflagen stattgegeben. Sie wird von Polizeibeamten eskortiert. Im genannten Zeitraum wird es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Versammlungsraum zu umfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4494005 Polizei Gütersloh

@ presseportal.de