Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verhinderte Trunkenheitsfahrten

14.09.2019 - 09:16:29

Polizeidirektion Pirmasens / Verhinderte Trunkenheitsfahrten

Zweibrücken - Im Rahmen der Streife konnte am 13.09.2019 um ca. 23:45 Uhr in der Geschwister-Scholl-Allee ein schwarzer VW Touran festgestellt werden, an dem mehrere Personen standen. Das Fahrzeug wurde einer Kontrolle unterzogen. Bei dem 34-jährigen Verantwortlichen konnte starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Da ein durchgeführter Alkoholtest fast 1 Promille ergab, wurde der Fahrzeugschlüssel präventiv sichergestellt. Der Mann zeigte sich damit einverstanden, den Schlüssel bei Nüchternheit wieder bei der Polizei abzuholen.

Am 14.09.2019 wurde um 01:25 Uhr in der Hofenfelsstraße ein schwarzer Mitsubishi einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der 54-jährigen Fahrzeugführerin konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 0,4 Promille, worauf der Fahrzeugschlüssel präventiv sichergestellt wurde.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken Telefon: 06332-976-0 www.pizweibruecken@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de