Polizei, Kriminalität

Verhinderte Trunkeheitsfahrt

09.11.2017 - 11:11:51

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Verhinderte Trunkeheitsfahrt

Bingen, Saarlandstraße - 09.11.2017, 01.50 Uhr

Im Rahmen der Streifenfahrt stellten die Beamten eine Person fest, die in einem Fahrzeug auf dem Fahrersitz Platz genommen hatte. Das Fahrzeug war noch nicht gestartet worden, lediglich die Zündung eingeschaltet. Bei der Kontrolle wurde bei der Person deutlicher Atemalkohol festgestellt; ein Alkoholtest wies einen Wert von 1.33 Promille aus. Zur Verhinderung einer Trunkenheitsfahrt wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050 www.polizei.rlp.de/pi.bingen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!