Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verfolgungsfahrt in Hangard

09.01.2020 - 15:21:21

Polizeiinspektion Neunkirchen / Verfolgungsfahrt in Hangard

Neunkirchen - Am Mittwoch kam es gegen 15:15 h im Bereich des Stadtteils Hangard zu einer Verfolgungsfahrt, als ein silberner BMW der 5er Reihe mit Homburger Kreiskennzeichen sich einer Fahrzeugkontrolle durch die Polizei entziehen wollte. Das Fahrzeug war den Polizeibeamten aufgefallen, als es ihnen mit überhöhter Geschwindigkeit entgegenkam. Bei der Flucht vor dem verfolgenden Polizeifahrzeug überholte der Fahrer mehrere andere Fahrzeuge. Ein Fahrzeug, das von einer 20jährigen Frau aus St. Wendel gefahren wurde, war sogar auf den Gehweg abgedrängt worden, wo dadurch mehrere Leitpfosten herausgerissen wurden. Letztlich setzte das flüchtende Fahrzeug seine Flucht in Richtung Fürth fort, wo es von den verfolgenden Beamten aus den Augen verloren wurde. Zeugen oder evtl. Geschädigte werden gebeten sich mit der PI Neunkirchen in Verbindung zu setzen. (Tel.: 06821/2030)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Neunkirchen NK- ESD Gerd Molter, KHK Falkenstraße 11 66538 Neunkirchen Telefon: 06821/203-112 E-Mail: pi-neunkirchen@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138511/4487672 Polizeiinspektion Neunkirchen

@ presseportal.de